Gris-Berlin

 

 

Gris-Berlin steht für "Grüninformationssystem" des Berliner Senats, das 2015 implementiert wurde. Hierbei handelt es sich um ein GIS-System mit Punkt-, Linien- und Flächenobjekten, die mit einer Datenbank verknüpft werden.

Wir erstellen aus Bestandsplänen oder auch Abrechnungsaufmaßen, die griskonformen Shape-files für die Berliner Bezirksämter. Bereits seit dem Start des neuen Berliner-Grissystems haben wir mit der Einarbeitung unserer Zeichnungen ins Gris begonnen. Die jahrelange Erfahrung ermöglicht es uns heute, annähernd fehlerfreie und detaillierte Grisdaten zu erstellen.

 

 

 

 

 

Abrechnungspläne umwandeln in Gris-Pläne mit Datenbank

 

 

 


Abrechnungszeichnung

 

Bei der Umwandlung muss die Abrechnungszeichnung erheblich verändert werden und zusätzliche Elemente wie Bäume und Einrichtungsgegenstände hinzugefügt werden. Eine Georeferenzierung ist unbedingt erforderlich.

 
Griszeichnung












© Copyright 2003 Büro Soltmann Berlin